Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit:

Unsere Qualifikation

Alle im Büro arbeitenden Sachverständigen sind zertifiziert von einem durch die DAkkS akkreditierten Zertifizierungsunternehmen und erfüllen somit schon heute die Anforderungen der kommenden Richtlinie VDI-MT 5900 „Sachverständige für Kraftfahrwesen und Straßenverkehr; Schäden und Bewertung“. Deren vorgezogene Erfüllung wird teilweise in öffentlichen Ausschreibungen gefordert. Diese Anforderungen werden heute von ungefähr 20 Prozent der Mitbewerber erfüllt. Frank Oesterle ist darüber hinaus seit 1992 von der Industrie- und Handelskammer Ulm öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kfz-Schäden und -bewertung.
Durch unsere Qualifikation unterliegen wir weitreichenden Fort- und Weiterbildungsverpflichtungen, denen wir nicht nur nachkommen, sondern darüber hinaus überobligatorisch erfüllen.

>> Liste der besuchten Fort- und Weiterbildungen des Sachverständigenbüro Oesterle seit 2010

 

Rundum-Service

Einen besonderen Service bieten wir dadurch, dass wir unseren unterschiedlichen Kundengruppen (Unternehmen, Privatpersonen, Rechtsanwälte, Versicherungen und Werkstätten) individuell zugeschnittebe Informationen zur Verfügung stellen.
Dazu bieten wir einen speziellen Download-Service für allgemeine Informationen, Informationen zu unseren Geschäftvorgängen und alle unsere Rundschreiben an.
>> Hier erhalten Sie mehr Informationen zu unseren kundengruppen-spezifischen Leistungen
>> Hier können Sie individuell zusammengestellte Informationen und Dokumente herunterladen

Das sagen unsere Kunden: